0
tele
Wir sind für dich da und tun alles, damit du deine Bestellungen pünktlich erhältst. Alles zu Lieferung & Service gibts hier: Allgemeine Themen
++ Aufgrund eines ungewöhnlich hohen Anrufaufkommens ist es uns leider nicht möglich, jede Anfrage direkt zu beantworten. Wir bitten daher um Ihr Verständnis. ++
HOMA SCHMUTZWASSER HEBEANLAGE SANIQUICK BT 100 - C250 W 9804084
  • Herstellernummer: 9804084
  • EAN: 4014680059810
  • Lieferzeit: Produkt vergriffen
    (Wir informieren Sie, sobald der Artikel auf Lager ist.)

HOMA SCHMUTZWASSER HEBEANLAGE SANIQUICK BT 100 - C250 W 9804084


Produktinformation

HOMA SCHMUTZWASSER HEBEANLAGE SANIQUICK BT 100 - C250 W 9804084

  • Schmutzwasser-Hebeanlage Überflur Saniquick BT 100 - C250 W
  • Einsatz:

  • Fördern von sauberem oder verschmutztem Wasser, auch mit Feststoffanteilen. Zur automatischen Schmutzwasserentsorgung unterhalb der Kanal-Rückstauebene. Zum Anschluss von Waschbecken und Waschmaschine in Kellerräumen und Souterrain.
  • Hebeanlage nach DIN EN 12050-2.
  • Aufstellung: Sammelbehälter zur Überflur-Installation mit geruchsdichter Abdeckung.
  • Fördermedium: Klar- und Schmutzwasser.
  • Max. Temperatur des Fördermediums: 35 °C, kurzzeitig bis 60 °C.
  • Bauart:

  • Anschlussfertige Installationseinheit mit Schmutzwassersammelschacht als Doppel-Hebeanlage mit zwei Pumpen und Steuerung bestehend aus:
  • Sammelschacht: Kunststoff-Schacht, Behältervolumen 120 l, Nutzvolumen 66 l, mit 3 Zulaufstutzen DN 100. Stutzen DN 70 für Entlüftung und Kabeldurchführung.
  • Anschlussverschraubung und Druckleitung zu den Pumpen im Behälter, einschließlich Rückschlagklappe.
  • Einbaugarnitur: Anschlussverriegelung und Druckleitung zur Pumpe im Behälter, einschließlich Rückschlagklappe.
  • Bauart Pumpe: Zwei einstufige Schmutzwasser-Tauchmotorpumpen.
  • Offenes Mehrschaufelrad mit einem freien Durchgang von 10 mm.
  • Wellendichtung: 3-facher Radialabdichtung.
  • Welle/Lagerung: Stark dimensionierte Chromstahl-Motorwelle, dauergeschmierte Wälzlager.
  • Motor: Druckwasserdichter, mediumumfluteter Motor mit 2-poliger Wicklung.
  • Isolationsklasse der Wicklung B, Schutzart IP X8.
  • Thermofühler zur Temperaturüberwachung in der Wicklung.
  • Motorkühlung: Mantelkühlung des Motors durch Fördermedium.
  • Steuerung: Elektronisches Schaltgerät zur Steuerung und Überwachung aller wichtigen Betriebsfunktionen.
  • Pneumatische Niveausteuerung mit Staudruckschaltung. Pumpenwechsel nach jedem Schaltspiel. Zuschaltung der zweiten Pumpe bei Spitzenlast. Bei Ausfall einer Pumpe automatisches Umschalten auf Reservepumpe.
  • Überlastschutz mit Motorschutzrelais.
  • Optische Störanzeige. Alarmsignal durch eingebauten Summer. Potentialfreie Sammelstörmeldung. Konfiguration über kostenlose HOMApp möglich. Kommunikation zwischnen HOMApp und Steuerung über Bluetooth.
  • Werkstoffe:

  • Sammelbehälter: PE
  • Einbaugarnitur: Kunststoff PP-GF
  • Saugsieb: Kunststoff PP-GF
  • Laufrad: Kunststoff PP-GF
  • Motorgehäuse: Rostfreier Edelstahl
  • Außengehäuse: Kunststoff PP-GF
  • Motorwelle: Rostfreier Edelstahl
  • Mechanische Verbindungsteile: Rostfreier Edelstahl
  • Elastomere: NBR
  • Technische Daten:

  • Förderstrom Q: 12,0 m³/h - 0,0 m³/h
  • Förderhöhe Hman: 0,0 m - 8,0 m

HOMA SCHMUTZWASSER HEBEANLAGE SANIQUICK BT 100 - C250 W 9804084
Artikelnummer: Homa-9804084

Sortiment von HOMA Pumpenfabrik GmbH


Marke: HOMA Pumpen

KOSTENLOSE LIEFERUNG ab einem Warenwert von 1.000,00 Euro

TREUHANDSERVICE Rechtsanwalt Dr. Ulrich Barthelme

PERSÖNLICHER ANSPRECHPARTNER Montag - Freitag 08.00 - 17.00 für Sie erreichbar per Telefon.

ANTWORT INNERHALB VON 2 STUNDEN auf Ihre E-Mail Anfrage innerhalb der Geschäftszeiten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Fragen / Angebot?

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



WARNUNG: Zur Vermeidung von Körper- und Gesundheitsschäden sind die Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung von autorisierten Fachkräften (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen / Schornsteinmeister/ Elektrofachbetrieb) vorzunehmen!

- Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!

- Elektrogeräte mit Drei-Phasen-Wechselstrom-Anschluss (3~/400V) und "nicht-steckerfertigen Geräten" sind von einem Fachbetrieb zu Installieren. Geräte mit einer Nennleistung von mehr als 12 kW müssen vor der Erstinstallation eine Zustimmung vom Netzbetrieber erhalten.

Bei offenen Fragen rund um Kompatibilität und Zulassung kontaktieren Sie bitte unser Fachberater Team: Kontaktformular

Bei der Planung von Schornsteinen und Feuerungsanlagen (Kaminöfen, Kessel, Pelletöfen etc.) sind im Vorfeld Absprachen mit dem bzw. Genehmigungen durch den zuständigen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger erforderlich.

Bitte beachten Sie: Die Installation von Gasgeräten darf nur durch einen zugelassenen Fachbetrieb erfolgen!


WICHTIGER HINWEIS BEIM KAUF EINES WASSERFÜHRENDEN KAMINOFENS:

Der Wasserführende Kaminofen erfüllt die Anforderungen der BIMSCH Stufe 2 nach DIN 13229/13240 für Einzelraumfeuerstätten, nicht für Feuerungsanlagen.

Ihr zuständiger Bezirksschornsteinfegermeister entscheidet, ob der Ofen oder der Einsatz als Einzelraumfeuerstätte zugelassen wird. Dies ist abhängig von der Bauart, der Leistung des Geräts und dem Baujahr bzw. dem Sanierungsjahr der Liegenschaft. Besonders wichtig ist auch die Aufstellraumgröße.

Leider gibt es deutschlandweit unterschiedliche Ansichten seitens der Schornsteinfeger, was die Auslegung der BIMSCHV betrifft. Aus diesem Grund bitten wir Sie, VOR Ihrem Kauf das Gespräch mit Ihrem zuständigem Bezirksschornsteinfegermeister zu suchen und alle offenen Fragen zu klären. Wichtig ist, dass Sie in jedem Fall klären, bis zu welcher Leistung der Kaminofen in Ihrem Objekt NICHT messpflichtig ist.

Kamineinsätze und/oder Kaminofen, die lt. Typenschild die aktuelle BIMSCHV erfüllen bzw. welche alle Randbedingungen erfüllen, werden zu ca. 90 % von den Schornsteinfegern genehmigt. Denn wenn Ihr Schornsteinfeger Ihren Kaminofen als Feuerungsanlage einordnet, wird er wiederkehrende Messungen vornehmen wollen. Da dies allerdings bedeutet, dass die Feuerungsanlage vor Ort deutlich sauberer gemessen werden muss als dies ein Prüfinstitut unter Laborbedingungen tut, ist es tatsächlich eher unwahrscheinlich, dass Ihr Schornsteinfeger die von ihm erwartenden Werte tatsächlich misst.

*** Bei den Produktbildern handelt es sich ggf. um BEISPIELBILDER! Bitte vergleichen Sie immer anhand der Artikelnummern. Im Zweifel rufen Sie uns bitte an: 04621 48 54 77 oder schicken Sie uns eine E-Mail an: info@glo24.de. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, den richtigen Artikel auszuwählen! ***

Wir sind nach dem aktuellen Verpackungsgesetz gemäß § 15 Abs. 1 S. 1 VerpackG dazu verpflichtet, folgende Verpackungsmaterialien von Endverbrauchern unentgeltlich zurückzunehmen:

  • 1. Transportverpackungen, wie etwa Paletten, Großverpackungen, etc.,
  • 2. Verkaufs- und Umverpackungen, die nach Gebrauch typischerweise nicht bei privaten Endverbrauchern als Abfall anfallen,
  • 3. Verkaufs- und Umverpackungen, für die wegen Systemunverträglichkeit nach § 7 Absatz 5 eine Systembeteiligung nicht möglich ist, und
  • 4. Verkaufsverpackungen schadstoffhaltiger Füllgüter oder
  • 5. Mehrwegverpackungen.

Bei Lieferung des Produktes wird entsprechendes Verpackungsmaterial verwendet, dieses nehmen wir unentgeltlich zurück. Wir stellen damit die Rückführung des Verpackungsmaterials in den Verwertungskreislauf sicher. Durch die Aufklärung über die Rückgabemöglichkeiten sollen bessere Ergebnisse bei der Rückführung von Verpackungen erzielt werden und ein Beitrag zur Erfüllung der europäischen Verwertungsziele nach der EU-Richtlinie 94/62/EG sichergestellt werden.Sie können das Verpackungsmaterial als Endverbraucher am tatsächlichen Ort der Lieferung dem ausliefernden Unternehmen übergeben oder in dessen unmittelbaren Nähe abgeben.


Versandarten

DHLDHL EXPRESSDHL PACKSTATIONSpeditionGLSDPD

Zahlungsarten

Zahlungsarten 

04621 / 485477
Öffnungszeiten Mo bis Fr 8-17 Uhr

Mitglied im HändlerbundIdealoGLS
kompasswikinger  Big Green Egg Offical Dealer