LEDA LUC 2 Unterdruck-Controller HOHLWAND Set Hohlwandset Druckwächter Unterdruckwächter
LEDA LUC2 Unterdruck HOHLWANDSET Unterdruckwächter
  • Artikelnummer: LED-1003-01738
  • Herstellernummer: 1003-01738
  • EAN: 4054826000481
  • Lieferzeit: 3-5 Werktage

955,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versand


LEDA LUC 2 Unterdruck-Controller HOHLWAND Set Hohlwandset Druckwächter Unterdruckwächter

Der LEDA Unterdruck-Controller LUC2

Leda Luc 2 Unterdruck HOHLWAND Elektronische Sicherheitssteuerung Kamin Ofen 1003-01738

Elektronische Sicherheitssteuerung


Hersteller Seite: http://www.leda.de/produkte/elektronik/luc/



Seit über 10 Jahren Ihr zuverlässiger Partner und führender Fachhändler für Gebäude- & Umwelttechnik deutschlandweit.

Haustechnik kaufen bei GLo24 Gebäude- & Umwelttechnik.

Wir beliefern unsere Kunden mit allem, was für eine energieeffiziente und umweltfreundliche Haustechnik benötigt wird.

Wir beliefern: Privathaushalte, den Handel, das Handwerk, Gewerbe, die Industrie, Kommunen, Hotellerie und Krankenhäuser.

Unsere positiven Bewertungen sprechen für Sich. Überzeugen Sie sich selbst!



Der LUC2 ist eine elektronisch gesteuerte Sicherheitseinrichtung. Sie ermöglicht den gemeinsamen Betrieb von einer raumluftabhängigen Feuerstätte für feste Brennstoffe mit einer Wohnungslüftungsanlage und/ oder Dunstabzugshaube bzw. anderen luftabsaugenden Einrichtungen. Der gemeinsame Betrieb von Lüftungsanlage und Feuerstätte wird mit dem LUC ermöglicht, und zwar unabhängig von der Dichtheit des Gebäudes, unabhängig von der Raumgröße und unabhängig von der Dichtheit der Feuerstätte.

Die Neuerungen des LUC2 auf einen Blick:

  • großes Grafikdisplay für Anzeige und Bedienung in eigenem UP-Kasten bzw. Hohlwandgehäuse
  • getrennte Schalteinheit für Hutschienenmontage z. B. im Zähler- oder Verteilerkasten
  • über ein gemeinsames Display kombinierbar mit LEDATRONIC LT3 und Komplettstation KS04 (auch ohne LT3)
  • Höhere Schaltleistungen bis 10A (ohne Zusatzrelais)
  • Zyklischer Selbsttest ohne Abschaltung
  • Automatisches Wiedereinschalten der Lüftungsanlage bei Normalisierung der Druckbedingungen
  • Leicht auswechselbare Vor- und Schaltsicherungen
  • Leistungsaufnahme 50% reduziert auf 1,5W
  • Verdoppelung des Messbereichs auf 100 Pa für weniger Störabschaltungen durch hohe Schornsteindrücke
  • Verlängerung des Druckmessschlauchs auf 10m für bessere Platzierungsmöglichkeiten (10m optional gegen Aufpreis erhältlich)

Die Situation:

Bei normalen Betriebsbedingungen erzeugt eine Feuerstätte durch die Temperatur der Abgase im Schornstein einen Unterdruck gegenüber dem Aufstellraum. Dadurch werden zum einen die Abgase gefahrlos über den Schornstein abgeleitet und zum anderen saugt sich die Feuerstätte ausreichend Verbrennungsluft an.

Wird das ausbalancierte Verhältnis von Zu- und Abluft bei der Wohnungslüftungsanlage gestört, kann der Unterdruck im Aufstellraum der Feuerstätte größer werden als der Unterdruck des Schornsteins. In dieser Situation ist ein ordnungsgemäßer Betrieb der Feuerstätte nicht mehr möglich. Zudem können Abgase durch kleinste Undichtigkeiten der Feuerstätte und der Verbindungsleitungen in den Aufstellraum austreten. Dies führt zu Belästigungen und sogar gesundheitlichen Gefahren.

Durch ungenügenden oder gestörten Unterdruck (Förderdruck) im Schornstein ist zudem ein emissionsarmer und sicherer Betrieb der Feuerstätte nicht ermöglicht Aus dieser Problematik heraus ist in Deutschland der gemeinsame Betrieb von raumluftabhängiger Feuerstätte und Lüftungsanlage nur erlaubt, wenn durch besondere, bauaufsichtlich zugelassene Sicherheitseinrichtungen Gefahren ausgeschlossen sind.

Die Lösung:

Der LUC überwacht über einen Temperatursensor im Abgas den Betrieb der Feuerstätte. Nur bei Betrieb der Feuerstätte wird er aktiviert und misst nun den Differenzdruck zwischen Feuerstätte (Schornstein) und Aufstellraum. Der LUC leistet durch eine umfassende Überwachung sowohl die ordnungsgemäße und sichere Funktion der Feuerstätte, wie auch letztendlich die sichere Abführung der Abgase über den Schornstein, bevor diese in den Aufstellraum gelangen könnten.

Der auf die jeweilige Feuerstätte und Anschlusssituation eingestellte LUC überwacht ständig die herrschenden Druckverhältnisse. Steigt die gemessene Druckdifferenz zwischen Aufstellraum und Schornstein über den eingestellten Maximalwert, wird das luftabsaugende Gerät über den LUC abgeschaltet. Hierdurch wird verhindert, dass der sichere und emissionsarme Betrieb der Feuerstätte durch ungünstige oder gefährliche Druckverhältnisse gestört wird.

Kurzfristige Druckschwankungen z.B. durch Windböen oder durch Öffnen von Fenstern oder Türen werden über eine intelligente Software ausgefi ltert und bleiben ohne Einfl uss. Hierdurch wird ein unnötig häufiges Abschalten der Lüftungsanlage vermieden. Besteht dagegen eine tatsächliche Störung der Druckverhältnisse, schaltet der LUC die Lüftungsanllage ab.

Die Sicherheitsabschaltung bleibt solange bestehen, bis die LUC nach einer eingestellten Abschaltzeit die Lüftungsanlage automatisch wieder einschaltet. Die Lüftungsanlage schaltet sich weiterhin wieder ein, wenn die Temperaturschwelle unterschritten wird oder am Display der ?Entriegel"-Button gedrückt wird.

Der LUC kann in Verbindung mit jeder herkömmlichen Festbrennstoff-Feuerstätte installiert werden, um einen sicheren gemeinsamen Betrieb von Feuerstätte und Lüftungsanlage oder luftabsaugenden Einrichtung zu .

Anwendungsbereich

Der LEDA-Unterdruck-Controller LUC kann als Sicherheitseinrichtung für folgende Feuerstätten eingesetzt werden:

raumluftabhängige, handbeschickte Feuerstätten nach DIN EN 13229 und DIN EN 13240, DIN EN 14785, DIN EN 15250 und Grundöfen nach TROL
geprüft raumluftunabhängige Feuerstätten in Anlehnung an die o.g. Normen, wenn die Vorgaben derZulassung für die Aufstellung nicht erfüllt werden können.

Technische Daten:

Anzeige- und Meßeinheit

  • Artikel Nummer: (komplett) 1003-01720
  • Betriebsspannung: 15VDC
  • Leistungsaufnahme: 1,5W
  • Schutzart: IP 20 / Schutzklasse 111
  • zulässige Betriebs- und Umgebungstemperatur: 0°C bis 60°C
  • Messbereich Differenzdruck: -100 Pa bis +100 Pa
  • Auflösung: 1 Pa
  • Überlastgrenze bis: 1 kPa

Elektrischer Anschluss

  • 2 x Federklemme D=1,5mm für Temperaturfühler
  • 2 x RJ12 Buchse für Datenbusleitung
  • Pneumatischer Anschluss
  • 2 x Schlauchtülle D=5mm für Silikonschlauch mit Nennweite 4mm

Anzeige

  • TFT Display: 3,5" mit resistiver Touch - Funktion
  • Auflösung: 320 x 240
  • Gehäuse
  • Hohlwandgehäuse
  • Schalteinheit
  • Eingangsspannung: 230 V AC, SO Hz +1- 10%
  • Leistungsaufnahme: maximai3VA
  • Schutzart: IP 20 / Schutzklasse II
  • Gerätesicherung: Kleiostsicherung 1 AT
  • zulässige Betriebs- und Umgebungstemperatur: 0°C bis 60 °C
  • Schaltausgang: 1 x potentialfreier Umschaltkontakt 230V /1OA, stromlos offen
  • Maximaler Einschaltstrom: 25A
  • Absicherung der Relais: Feinsicherung 5x20, 10 A T

Anzeige- und Messeinheit

  • Elektrischer Anschluss
  • 3-polige Schraubklemme für Netzanschluss
  • 2-polige Schraubklemme für Luftabsaugende Anlage
  • 1 x RJ12 Buchse für Datenbusleitung

Gehäuse

  • nach DIN 43880,Rastmontage auf  DIN-Schiene TH35
  • Maße:105x86x59 (LxBxH)

Temperatursensor

  • Sensortyp: Widerstandsthermometer PT 1000 gemäß DIN EN 60751, Klasse B
  • Anschlusskabel :Glasseide mit Drahtgeflecht 2 x 0,3 mm2, L = 7 m
  • Zulässige Umgebungstemperatur des Anschlusskabels: 0°C bis 300° C
  • Zulässige Messbereichstemperatur: 0°C bis 400° C

DruckmessschIauch

  • Mitgelieferter Druckmessschlauch: Silikonschlauch L = 7 m, Di = 4 mm, Da= 7 mm
  • Max. Länge Druckmessschlauch: 10m
  • Zulässige Umgebungstemperatur des Anschlusskabels: 0°C bis 180°C

*Maß- und Konstruktionsänderungen vorbehalten!

Lieferumfang:

  • Messeinheit (mit Display) LUC 2 (Hohlwandgehäuse hat keine Schlauchverschraubungen)
  • Schalteinheit LUC 2
  • Kleinverteilerkasten
  • Widerstandsthermometer PT100 mit 7 m Anschlussleitung
  • Silikonschlauch Da = 7 mm, Di = 4 mm Länge = 7 m
  • Datenleitung 6/6, l= 25 m, Steckerfertig
  • Bedienungs- und Montageanleitung
  • Druckmessadapter mit Befestigungsschrauben und Dichtungsfilz
  • Druckmessröhrchen

Optionales Zubehör (Auf Anfrage gegen Aufpreis erhältlich!)

  • 1004-00476 5m Datenbusleitung
  • 1004-00477 10m Datenbusleitung
  • 1004-00546 15m Datenbusleitung
  • 1004-00539 lfd. Meter Datenbusleitung, individuelle Länge,ab 15 m
  • 1004-00784 Silikonschlauch 10m
  • 1004-00445 Rauchrohr-Adapterset für Kaminöfen, D=120mm
  • 1004-00440 Rauchrohr-Adapterset für Kaminöfen, D=130mm
  • 1004-00446 Rauchrohr-Adapterset für Kaminöfen, D=150mm
  • 1004-00584 Rauchrohr-Adapterset für Kaminöfen, D=160mm
  • 1004-00585 Rauchrohr-Adapterset für Kaminöfen, D=180mm
  • 1004-00533 Busweiche

Artikelnummer:

1003-01738

Hersteller:

Leda



Wir führen das gesamte Programm des Herstellers zu TOP Konditionen.

Der Versand erfolgt per Spedition. Daher ist nach dem Kauf zwecks Lieferavisierung zwingend die Angabe ihrer TELEFONNUMMER erforderlich!


Sie haben Fragen?

- rufen Sie uns an Telefon: 04621485477
- schreiben Sie uns eine E-Mail


Marke: LEDA
Kategorie: Luc 2 & Zubehör

KOSTENLOSE LIEFERUNG ab einem Warenwert von 1.000,00 Euro

TREUHANDSERVICE Rechtsanwalt Dr. Ulrich Barthelme

AUFBAU-SERVICE gegen Aufpreis nach Absprache

PERSÖNLICHER ANSPRECHPARTNER JEDEN TAG BIS 22.00 Uhr für Sie erreichbar

ANTWORT INNERHALB VON 2 STUNDEN auf Ihre E-Mail Anfrage innerhalb der Geschäftszeiten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Angebot anfordern




Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

code


Kontaktdaten
Fragen?

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



WARNUNG: Zur Vermeidung von Körper- und Gesundheitsschäden sind die Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung von autorisierten Fachkräften (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen / Schornsteinmeister/ Elektrofachbetrieb) vorzunehmen!

Bei der Planung von Schornsteinen und Feuerungsanlagen (Kaminöfen, Kessel, Pelletöfen etc.) sind im Vorfeld Absprachen mit dem bzw. Genehmigungen durch den zuständigen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger erforderlich.

Bitte beachten Sie: Die Installation von Gasgeräten darf nur durch einen zugelassenen Fachbetrieb erfolgen!


Versandarten

DHLDHL EXPRESSDHL PACKSTATIONSpeditionGLSDPD

Zahlungsarten

 

Hotline offline

04621 / 485477
Öffnungszeiten Mo bis Fr 8-17 Uhr

Mitglied im Händlerbund
kompasswikinger Big Green Egg Offical Dealer

Ausgezeichnet.org
bei Google
Jetzt Bewerten