Wir sind für dich da und tun alles, damit du deine Bestellungen pünktlich erhältst. Alles zu Lieferung & Service gibts hier: Allgemeine Themen
2000 Liter TWL Pufferspeicher, Brauchwasserspeicher Typ SP 2000, Iso-B
  • Herstellernummer: SP.2000-B
  • Lieferzeit: 1-3 Monate

3.600,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt., versandfreie Lieferung


2000 Liter TWL Pufferspeicher, Brauchwasserspeicher Typ SP 2000, Iso-B


Produktinformation

2000 Liter TWL Pufferspeicher, Brauchwasserspeicher Typ SP 2000, Iso-B

Hersteller: TWL Technologie
Bezeichnung: Pufferspeicher SP 2000
Artikelnummer: SP.2000-B
Nennvolumen: 2000 Liter
Durchmesser ohne Isolierung: 1100 mm
Durchmesser mit Isolierung: 1340 mm
Höhe ohne Isolierung: 2352 mm
Höhe mit Isolierung: 2465 mm
Kippmaß ohne Isolierung: 2552 mm
Gewicht ohne Isolierung: 388 kg

TWL Pufferspeicher, 2000 Liter Brauchwasserspeicher Typ SP 2000

Lieferumfang:

  • TWL Pufferspeicher, Warmwasserspeicher SP 2000, 2000 Liter
  • TWL 120mm ÖkoLine-B Isolierung, Isolierung aus 100 mm Neopor (beschichtetes Polystyrol) und 20 mm Polyesterfaservlies


Allgemeine Produktbeschreibung TWL Brauchwasserspeicher

In vielen Heizungsanlagen sorgen separate Warmwasserspeicher für die Aufbereitung des Trinkwassers. Als Materialien kommen dabei vor allem Edelstahl und emaillierter Stahl zum Einsatz. Denn die Funktionstüchtigkeit und Langlebigkeit von Trinkwasserbehältern für den Einsatz in der Sanitär- und Heizungstechnik hängt vor allem davon ab, in welchem Maße der sogenannte Korrosionseffekt verhindert werden kann. Im Bereich der Heizungstechnik hat sich für niedrig legierte Stahlbehälter als Material für Warmwasserspeicher die Emaillierung bewährt. In Verbindung mit einem zusätzlichen kathodischen Korrosionsschutz wird so die nötige Korrosionsbeständigkeit sichergestellt.


Emaillierte Speicher ab 800 Liter sind korrosionsbeständig

Emaillierte Speicher bieten einen hervorragenden Korrosionsschutz im Trinkwasserbereich. Denn kommt Wasser in Verbindung mit bestimmten Metallen, entsteht oft ein sogenannter Korrosions-Effekt: Die Metalle werden dann vom Wasser angegriffen. Deshalb läuft etwa Silberbesteck an. Ein Kupferdach wird von Grünspan überzogen. Und Eisen kann unter der Einwirkung von Wasser anfangen zu rosten. Für die Qualität unseres Trinkwassers ist es daher entscheidend, Korrosion und die Entstehung von Eisenoxid während der Speicherung von Trinkwasser zu verhindern. Ein guter Schutz vor Korrosion sind emaillierte Stahlbehälter, die entweder über einen kathodischen Korrosionsschutz verfügen oder Behälter, die aus rostfreiem Edelstahl gefertigt sind.


Langlebig und ressourcenschonend: Emaillierte Speicher und Wassererwärmer

Emaillierte Speicher ab 800 Liter erwärmen das Wasser auf umweltschonende Weise. Für eine lange Haltbarkeit sorgt dabei eine spezielle Emaillebeschichtung, die an der Innenseite des Behälters aufgebracht wird. Emaille hat ähnliche Materialeigenschaften wie Glas - emaillierte Speicher sind deshalb langzeitbeständig, auch gegenüber hartem Wasser. Denn Emaille ist ein hochwertiger Verbundstoff, der durch den Einbrennprozess bei über 860 Grad Celsius entsteht.

Eisen neigt dazu, unter Abgabe von Elektronen an freiliegenden Oberflächen in Lösung zu gehen - es kommt zur Bildung von Rost. Dies kann ganz einfach verhindert werden, indem ein entgegengesetzter Strom überlagert wird durch die Verwendung einer galvanischen Anode (Verzehranode). Auch mit einer Fremdstromanode kann ein gegensätzlicher Stromfluss erzeugt werden. Die Verzehrelektrode besteht aus einem Material, dass gegenüber Eisen unedlere Eigenschaften aufweist, wie etwa Magnesium. Und weil Magnesium im Vergleich zu Eisen eher in Lösung geht, wird die Entstehung von Eisenoxid - also Rost - per Verzehrelektrode verhindert. Die Elektronen wandern über eine leitende Verbindung zur Stahlseite - so wird nicht nur die Entstehung von Eisenionen verhindert, auch die Bildung von Kalk auf den ungeschützten Eisenstellen sorgt dafür, dass eine natürliche Schutzschicht gebildet wird.


Für wen eignen sich emaillierte Speicher ab 800 Liter?

Emaillierte Warmwasser-Standspeicher eignen sich ideal für den Einsatz in Heizungsanlagen - als Heizkessel, für Fernwärme oder auch Brennwerttechnik. Seit Jahrzehnten sind emaillierte Speicher und Wassererwärmer in Millionen deutscher Haushalte im Einsatz und werden sowohl privat wie auch gewerblich genutzt. Beachten Sie beim Kauf auch, dass emaillierte Speicher ab 800 Liter, je nach Region, auch bei allen unterschiedlichen Wasserverhältnissen einsetzbar sind.

Technische Daten

Emaillierte Speicher Typ SP, S, SO Einheit 800 1000 1500 2000
Durchmesser ohne Isolierung mm 790 850 1000 1100
Höhe ohne Isolierung mm 1894 1974 2179 2352
Kippmaß ohne Isolierung mm 2026 2111 2349 2552
Glattrohr-Wärmetauscher (unten / oben) 2,7 / 1,4 3,3 / 1,3 3,4 / 2,3 4,7 / 2,9
Inhalt Rohrschlange (unten / oben) Ltr. 23,1 / 8,0 28,6 / 7,1 29,7 / 19,9 41,2 / 24,9
Druckverlust (unten / oben) mbar 210 / 150 260 / 210 310 / 260 420 / 300
Dauerleistung (unten / oben) (WW mit 45 °C) ** Ltr./h 1963 / 1107 2342 / 891 3450 / 2349 4874 / 2658
kW 80,0 / 45,0 95,0 / 36,0 140,0 / 95,0 198,0 / 108,0
Leistungskennzahl (unten / oben) *** NL 30,0 / 12,0 40,0 / 19,0 70,0 / 18,0 94,0 / 31,0
zulässiger Druck bar 10,0 (Pufferspeicher) / 16,0 (Glattrohr-Wärmetauscher)
zulässige Temperatur °C 0 - 95 (Pufferspeicher) / 0 - 110 (Glattrohr-Wärmetauscher)
Gewicht Typ SP kg 185 212 296 388
Gewicht Typ S kg 220 266 382 454
Gewicht Typ SO kg 252 280 421 497
* Die Bezeichnung spiegelt nicht den exakten Inhalt der Speicher wider.
** bei 80 °C Vorlauftemperatur, 60 °C Rücklauftemperatur und 10 °C Kaltwassertemperatur
*** bei 80 °C Speichertemperatur, 45 °C Warmwassertemperatur und 10 °C Kaltwassertemperatur

2000 Liter TWL Pufferspeicher, Brauchwasserspeicher Typ SP 2000, Iso-B


KOSTENLOSE LIEFERUNG ab einem Warenwert von 1.000,00 Euro

TREUHANDSERVICE Rechtsanwalt Dr. Ulrich Barthelme

PERSÖNLICHER ANSPRECHPARTNER Montag - Freitag 08.00 - 17.00 für Sie erreichbar

ANTWORT INNERHALB VON 2 STUNDEN auf Ihre E-Mail Anfrage innerhalb der Geschäftszeiten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Fragen / Angebot?

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



WARNUNG: Zur Vermeidung von Körper- und Gesundheitsschäden sind die Montage, Erstinbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandsetzung von autorisierten Fachkräften (Heizungsfachbetrieb / Vertragsinstallationsunternehmen / Schornsteinmeister/ Elektrofachbetrieb) vorzunehmen!

- Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!

- Elektrogeräte mit Drei-Phasen-Wechselstrom-Anschluss (3~/400V) und "nicht-steckerfertigen Geräten" sind von einem Fachbetrieb zu Installieren. Geräte mit einer Nennleistung von mehr als 12 kW müssen vor der Erstinstallation eine Zustimmung vom Netzbetrieber erhalten.

Bei offenen Fragen rund um Kompatibilität und Zulassung kontaktieren Sie bitte unser Fachberater Team: Kontaktformular

Bei der Planung von Schornsteinen und Feuerungsanlagen (Kaminöfen, Kessel, Pelletöfen etc.) sind im Vorfeld Absprachen mit dem bzw. Genehmigungen durch den zuständigen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger erforderlich.

Bitte beachten Sie: Die Installation von Gasgeräten darf nur durch einen zugelassenen Fachbetrieb erfolgen!


WICHTIGER HINWEIS BEIM KAUF EINES WASSERFÜHRENDEN KAMINOFENS:

Der Wasserführende Kaminofen erfüllt die Anforderungen der BIMSCH Stufe 2 nach DIN 13229/13240 für Einzelraumfeuerstätten, nicht für Feuerungsanlagen.

Ihr zuständiger Bezirksschornsteinfegermeister entscheidet, ob der Ofen oder der Einsatz als Einzelraumfeuerstätte zugelassen wird. Dies ist abhängig von der Bauart, der Leistung des Geräts und dem Baujahr bzw. dem Sanierungsjahr der Liegenschaft. Besonders wichtig ist auch die Aufstellraumgröße.

Leider gibt es deutschlandweit unterschiedliche Ansichten seitens der Schornsteinfeger, was die Auslegung der BIMSCHV betrifft. Aus diesem Grund bitten wir Sie, VOR Ihrem Kauf das Gespräch mit Ihrem zuständigem Bezirksschornsteinfegermeister zu suchen und alle offenen Fragen zu klären. Wichtig ist, dass Sie in jedem Fall klären, bis zu welcher Leistung der Kaminofen in Ihrem Objekt NICHT messpflichtig ist.

Kamineinsätze und/oder Kaminofen, die lt. Typenschild die aktuelle BIMSCHV erfüllen bzw. welche alle Randbedingungen erfüllen, werden zu ca. 90 % von den Schornsteinfegern genehmigt. Denn wenn Ihr Schornsteinfeger Ihren Kaminofen als Feuerungsanlage einordnet, wird er wiederkehrende Messungen vornehmen wollen. Da dies allerdings bedeutet, dass die Feuerungsanlage vor Ort deutlich sauberer gemessen werden muss als dies ein Prüfinstitut unter Laborbedingungen tut, ist es tatsächlich eher unwahrscheinlich, dass Ihr Schornsteinfeger die von ihm erwartenden Werte tatsächlich misst.

*** Bei den Produktbildern handelt es sich ggf. um BEISPIELBILDER! Bitte vergleichen Sie immer anhand der Artikelnummern. Im Zweifel rufen Sie uns bitte an: 04621 48 54 77 oder schicken Sie uns eine E-Mail an: info@glo24.de. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, den richtigen Artikel auszuwählen! ***

Wir sind nach dem aktuellen Verpackungsgesetz gemäß § 15 Abs. 1 S. 1 VerpackG dazu verpflichtet, folgende Verpackungsmaterialien von Endverbrauchern unentgeltlich zurückzunehmen:

  • 1. Transportverpackungen, wie etwa Paletten, Großverpackungen, etc.,
  • 2. Verkaufs- und Umverpackungen, die nach Gebrauch typischerweise nicht bei privaten Endverbrauchern als Abfall anfallen,
  • 3. Verkaufs- und Umverpackungen, für die wegen Systemunverträglichkeit nach § 7 Absatz 5 eine Systembeteiligung nicht möglich ist, und
  • 4. Verkaufsverpackungen schadstoffhaltiger Füllgüter oder
  • 5. Mehrwegverpackungen.

Bei Lieferung des Produktes wird entsprechendes Verpackungsmaterial verwendet, dieses nehmen wir unentgeltlich zurück. Wir stellen damit die Rückführung des Verpackungsmaterials in den Verwertungskreislauf sicher. Durch die Aufklärung über die Rückgabemöglichkeiten sollen bessere Ergebnisse bei der Rückführung von Verpackungen erzielt werden und ein Beitrag zur Erfüllung der europäischen Verwertungsziele nach der EU-Richtlinie 94/62/EG sichergestellt werden.Sie können das Verpackungsmaterial als Endverbraucher am tatsächlichen Ort der Lieferung dem ausliefernden Unternehmen übergeben oder in dessen unmittelbaren Nähe abgeben.


Versandarten

DHLDHL EXPRESSDHL PACKSTATIONSpeditionGLSDPD

Zahlungsarten

Zahlungsarten 

04621 / 485477
Öffnungszeiten Mo bis Fr 8-17 Uhr

Mitglied im HändlerbundIdealoGLS
kompasswikinger  Big Green Egg Offical Dealer